Neuer Betreiber im Pinocchio

Wir wurden schon mehrfach angesprochen und JA, es ist richtig, das Pinocchio ist verkauft und hat seit dem 01.03.2018 neue Betreiber. Hier ein paar Antworten auf Fragen, die uns dazu gestellt wurden.

WAS BEDEUTET DAS FÜR UNSERE GÄSTE?
Nur positives, denn das Grundkonzept ändert sich nicht. Es kommen aber ein paar positive Veränderungen dazu.

WAS ÄNDERT SICH DENN?
Zuerst einmal die Öffnungszeiten! Wir haben nach wie vor jeden Samstag ab 21.00 Uhr geöffnet. Schließen werden wir aber regelmäßig nie vor 4.00 Uhr, d.h. IHR könnt länger feiern!
Außerdem werden wir auch an Freitagen mit verschiedenen Sonderveranstaltungen für euch da sein, die rechtzeitig beworben werden. Zusätzlich zum normalen Programm wird es auch an Samstagen in Zukunft verschiedene Motto-Partys geben. Es kommen auch ein paar neue DJs dazu, damit es nicht langweilig wird.

WIRD MEIN BESUCH IM PINOCCHIO JETZT TEURER?
Nein, ganz im Gegenteil! Durch regelmäßige Getränkeaktionen wird Dein Besuch bei uns sogar günstiger.

SPRECHT IHR EIN ANDERES ZIELPUBLIKUM AN?
Nein, wir freuen uns über alle Gäste ab 18 Jahren, nach oben selbstverständlich keine Grenze. Unser Motto ist „Feiern für Erwachsene“! Entsprechend bunt gemischt wird unser Musikprogramm an Samstagen sein, so dass definitiv für jeden etwas dabei sein wird. Spezielle Musikabende, wie z. B. Country & Western oder Rock Night, sind jeweils für den Freitag geplant.

ÄNDERT SICH ETWAS AM GETRÄNKEANGEBOT?
JA, hier wird es Änderungen geben. Es werden in einigen Bereichen neue Produkte hinzukommen, um euch eine größere Auswahl zu bieten. Einige bestehende Produkte werden durch andere Premiumprodukte ersetzt. Cocktails werden bei uns jetzt schon frisch von unserem kubanischen Barchef Jorge zubereitet.

Ihr habt Fragen, Wünsche oder Anregungen? Schreibt uns einfach!

Frank Dumor
Zugriffe: 2036